Kibosec Securityupdate

Das Kibosec Securityupdate ist ein halbtägiges Kurztraining zu einem aktuellen Thema der IT-Security.

  • Der perfekte Einsteig in ein Thema.
  • Das Wesentliche zusammengefasst.
  • Die wichtigsten Aspekte des Themas auf den Punkt gebracht.

Aktuelles Securityupdate: Ransomware

Das Grundkonzept von Ransomware (auch Verschlüsselungstrojaner genannt) ist seit den 80er Jahren bekannt: Eine Schadsoftware infiziert ein System und verschlüsselt alle erreichbaren Benutzerdaten, der kryptographische Schlüssel für die Entschlüsselung wird dem Opfer im Anschluss zum Kauf angeboten. Seit etwa einem Jahr ist im Internet eine dramatische Zunahme von Ransomware zu beobachten. Studien gehen mittlerweile davon aus, dass letztes Jahr bis zu 70% der verursachten Schäden durch Malware-Infektionen in Unternehmen der Kategorie Ransomware zugeordnet werden können. Neben unzähligen Privatpersonen und kleinen Unternehmen wurden auch schon etliche große Unternehmen bzw. öffentliche Einrichtungen wie Krankenhäuser oder Gemeinden Opfer von Ransomware und sahen sich gezwungen, das geforderte Lösegeld für die Entschlüsselung der eigenen Daten zu bezahlen.

Um das Risiko und den potentiellen Schaden von Ransomware zu minimieren, sind eine Reihe von Sicherheitsmaßnahmen bereits vor einer Infektion von entscheidender Bedeutung. Im Rahmen dieses Kibosec Sicherheitsupdates erfahren Sie in kompakter Form wie Ransomware funktioniert, welche Risiken dieser Typ von Schadsoftware mit sich bringt und wie Sie sich mit gezielten Maßnahmen wirkungsvoll gegen Ransomware schützen können.

Agenda

  • Geschichte und Typen von Ransomware
  • Mechanismen
  • A-priori Abwehrmaßnahmen - Vorsorge
  • A-posteriori Abwehrmaßnahmen – Reaktion im Schadensfall

Voraussetzungen

  • Für dieses Training gibt es keine Voraussetzungen

Interesse?